mykampfsport

Kampfsport und Selbstverteidigung in München

Archiv für das Schlagwort “München”

Realistische, moderne Selbstverteidigung – gibt es das?

Haltegriff Fight Back  / Combat Hapkido

Haltegriff Fight Back / Combat Hapkido

Seit über 15 Jahren ist Self Defense Germany und Großmeister Gregor Huss Garant für effektive Selbstverteidigung und davon seit über 12 Jahren in Trudering/Waldtrudering. Das moderne Combat

Süddeutschalnd Tour 2014

Süddeutschalnd Tour 2014

Hapkido, das er seit dieser Zeit unterrichtet hat über zwanzig international anerkannte Schwarzgurte hervorgebracht, einige davon betreiben inzwischen erfolgreich eigene Schulen.  Combat Hapkido wird an verschiedenen Standort unterrichtet, unter anderem unter der Flagge der Self Defense Germany Federation e.V. in Fürstenfeldbruck, Landsberg a.Lech, Georgensgmünd, Rheinstetten/Karlsruhe und in Igling( Welfenkaserne) und natürlich in Waldtrudering.

Bereits ab 13 Jahre können Jugendliche dieses Selbstverteidigungs System erlernen und sich somit im Ernstfall erfolgreich verteidigen. Aber dieses System ist nicht nur für die Jugend sondern für jedes Alter. Bei Self Defense Germany trainieren jeden Mittwoch und Freitag von 18-20 Uhr Personen jeden Alters. Wenn Sie auch Interesse haben, uns und unsere Kampfsysteme kennen zu lernen, in denen wir neben effektiven Techniken auch den respektvollen und freundlichen Umgang miteinander praktizieren und dabei Spass und Freude haben, dann rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin.
Bei Self Defense Germany erhalten Sie eine fundierte Ausbildung, keine Wochende Lizenzen die im Ernstfall nicht einmal das Papier Wert sind, auf dem sie gedruckt sind. Das bedeutet aber andererseits,  dass Sie auch regelmäßig am Training teilnehmen sollten, damit sich der Lernerfolg einstellt.

realistätsbezogene Selbstverteidigung

Self Defense Germany reality based Defense

Im Oktober, in der Woche nach dem Okotberfest, wird auf Einladung von Self Defense Germany Grandmaster John Pellegrini, der Begründer des Combat Hapkido, der wohl weltweit bekannteste Selbstverteidigungs Expert seine Süddeutschland Tournee antreten, die am 11.Oktober in München endet. Jeder Neuzugang im Combat Hapkido bis dahin, erhält als Bonus eine kostenlose Eintrittskarte zm München Seminar.

Für weitere Information bitte info@sdgfed.de oder telefonisch einen Termin vereinbaren!

Fight Back ist ein Programm in dem Sie dieses optimale Verteidigungs System auf Basis von 10er Karte ohne vertragliche Bindung erlernen können!

Internationale Top Referenten im Juni in München

Am Samstag den 28. Juni 2014 findet die jährliche Sommerparty bei Self Defense Germany mit vielen Gästen und namhaften Referneten aus dem In- und Ausland statt. Begonnen wir bereits um 9 Uhr vormittags mit den Seminaren in den verschiedenen stilen und Disziplinen.

Ben-x-crossbennyDann folgt ab ca. 11.30 des Kinder- und Jugendturnier in den Disziplinen
Formen , Hyong, Poomse, Kata    –  Bruchtest   – Highkick  – Rumble
für alle Gürtelfarben und Altersklassen bis 16 Jahre

Die Seminare werden von folgenden Großmeistern und Meister geleitet:agata1
LEHRGANG FITNESS mit Agata Dowding, England
TANSOODO KICKING Special Miss Emma Elmes, England
COMBAT HAPKIDO mit Gregor Huss
TAMASHII RYU mit Kampfsport Legende SOKE HEINZ KÖHNEN

Unter anderem sind auch noch geplant Schwarzgurt Vorführungen sowie  Combat Hapkido Vorführungen
Ab ca. 14 Uhr Grillparty bei jedem Wetter, wie jedes Jahr
Die Veranstaltung ist für Schüler der Self Defense Germany Federation e.V. und befreundete Schulen. Wer Interesse hat, mitzumachen kann sich gerne bei Master Huss melden.
Unkostenbeitrag 15,- Euro inkl. 1. Disziplin (oder nur Seminare & Essen) jede weitere Disziplin 5 Euro
Emma Elmes in München3

Jeder erhält eine Sieger bzw. Teilnahme Urkunde!l  Einlass ab 8.30 Uhr

Combat Hapkido – Selbstverteidigung mit Schußwaffe

Combat Hapkido wird weltweit unterrichtet, sogar in seinem Ursprungsland Korea gibt es eine Combat Hapkido Schule. Diese wird von Meister Thomas Locke 4.Dan geleitet, der vorher bereits in den USA eine große Combat Hapkido Schule hatte. Er wohnt mit seiner Frau und Kind in Osan Air Base in Süd Korea.
Auf Grund der pesönlichen Wertschätzung, die ich ihm gegenüber empfinde, als Mensch und als Selbstverteidigungs Lehrer möchte ich auf dieser Seite einige seiner von ihm publizierten Videos auch meinen Freunden und Schülern vorstellen.

Ich freue mich ganz besonders, dass er mir dies nicht nur gestattet hat sondern nachstehend auch einen Gruß an mich und meine Students gerichtet hat.

To Combat Hapkido Germany:

„I am humbled and honored to be able to help encourage your program. Please use my training materials as you wish. As I teach all my students, Combat Hapkido is a concept based system not a technique based system. Only use examples and techniques to leverage your own experimentation, inspiration, and growth; never let them constrain you. I hope my examples here help you to be inspired to improve and develop your own skills no matter where you are in your life. Set a pursuit of martial excellence, not at the expense of others, but though mutual respect and a deep devotion of improving the people around you. We get nowhere alone.
The International Combat Hapkido Federation is what you make it to be. WE are the ICHF. As we foster friendship, honor each other’s variation, interpretation, and philosophy, and rid ourselves of the poisons of self-centered ambition and competition, we become something more than ourselves. Again, I am honored to be a part of your development. It is a testament to Master Huss‘ humility and devotion to you and to the organization to welcome the perspective of others.“

Think Holistically.
Practice Honestly.
Apply Effortlessly.

Master Thomas Locke

GM John Pellegrini auf Combat Hapkido Süddeutschland Tour

Vom 7. bis 12. Oktober wird GM John Pellegrini, der Begründes des Combat Hapkido und Präsident von DSI  Inc. (Defensive Arts International) eine Seminartour durch Süddeutschland auf Einladung von ICHF Regional Direktor für Deutschland, Master Gregor J Huss unternehmen. Sie wird in an verschiedene Self Defense Germany Zweigschulen führen under wird dort jeweils ein Kurzeseminar abhalten und ein Abschlußseminar in München.
Die Tour erfolgt anschließend an seine Seminarreihe in Finland und er wir von ICHF Pressure Point Director Master Mark Gridley begleitet.
Die Termine sind wie folgt:
Mittwoch 8.10 2014          Fliegerhorst Fürstenfeldbruck   – Oberbayern –        Military Combat & Presure Point  18- 21 Uhr        49 €
Donnerstag 9.10.2014     SDG Branch Georgensgmünd  – Mittelfranken –       Joint Locks & Pressure Point        18-21 Uhr        49 €
Freitag 10.10.2014          SDG Branch Rheinstetten  – Baden Würtemberg –   Balance Disrupting & Pressure Point 18-21 Uhr    49 €
Samstag 11.10.2014        SDG HQ München Waldtrudering – Oberbayern  –   Joint Locks/ Disarming & Pressure Points 10-16 Uhr 89 €
Teilnehmer an allen vier Seminare 196 €

Was ist Combat Hapkido?
COMBAT HAPKIDO ist ein modernes, der heutigen Zeit angepaßtes Selbstverteidigungs-System das von Grandmaster John Pellegrini, 9. Dan seit 1990 begründet wurde.

Der Name identifiziert es klar und grenzt es von anderen traditionellen Stilen des Hapkido ab. Es wird auch als Science of Selfdefense bezeichnet. COMBAT HAPKIDO ist eine extrem realistische und vielseitige Disziplin der Selbstverteidigung, die eine Vielzahl von Arm- und Handgelenk Hebeln, Nervendruckpunkten, Bodentechniken und Entwaffnungs-techniken beinhaltet.

Das Resultat ist ein kompaktes Selbstverteidigungs System in dem es Freude bereitet zu lernen und es auszuüben – darüber hinaus ist es 100% Effektiv.
Die dynamischen Konzepte von COMBAT HAPKIDO basieren auf den wissenschaftlichen Prinzipien der menschlichen Anatomie und Biokinetic, sowie der Psychologie und der Strategie. Techniken wurden so gestaltet um auch als Ungeübter aus einer Situation schnell zu reagieren und damit einen Angriff wirkungsvoll und erfolgreich abzuwehren. Bei der Entwicklung wurde an ein System gedacht das für alle, groß oder klein, sportlich oder unsportlich und für jedes Alter geeignet ist, sowohl für Kinder, Frauen und Männer. Körperliche Größe, Stärke und sportliche Fitneß sind absolut unnötig . Das Prinzip ist die Zurückleitung der Aggression und Kraft des Angreifers auf ihn selbst mit der geringsten möglichen Anstrengung und Aufwand für den Verteidiger.

Bild

 

 

Realistic Environment Training mit Master Juan Romero Pons, ESP

Spezial Lehrgang – „Selbstverteidigung in realistischer Umgebung“
mit Master Juan Romero Pons, Spanien –
Samstag 22. und Sonntag 23. Februar 2014 (München/Munich) Germany

flagge-deutschland-wehende-flagge-60x90Dieser Lehrgang ist absolut einmalig und nicht nur für Combat Hapkido , Fight Back, Taekwon Do und Military Combat Studenten und Schwarzgurte sondern auch für Jede(n) der sich schon einmal darüber Gedanken gemacht hat, wie Selbstverteidigung in der Praxis und unter realistischen Bedingungen funktioniert- oder auch nicht.
Begrenzte Teilnehmer !

TREFFPUNKT Samstag 15 Uhr USAMBARASTR.10, 81827 München

Teilnahme im VVK
ein Tag 89,- (SDG Members 79,-)
zwei Tage 119,- (SDG Members 99,-)

Sie MÖCHTEN MIT DABEI SEIN?
senden Sie eine Email an info@sdgfed.de oder benutzen Sie unser Kontaktformular
und Sie erhalten umgehend Ihre Anmelde- und Zahlungsinformationen .
Wenn Sie das unten stehende Kontaktformular benutzen bitte eine Email pro Person abschicken!

Kleidung: Je nach Thema des Tages Zivilkleidung, die auch mal schmutzig werden kann oder mehr – oder military bzw. Combat Kleidung – kein Gi (Dobok)

————————————–
flagge-spanien-wehende-flagge-60x86SPAIN

Especialmente el curso – la autodefensa en alrededores realistas“ con maestro Juan Romero Pons, España –

33 publi deyang4
Este curso es en absoluto extraordinario y no sólo para Combat Hapkido, Fight Back, Taekwon Do y Military Combat a estudiantes y a correas negras sino también para cada uno (n) sí ya una vez sobre eso a pensamiento ha hecho cómo la autodefensa funciona en la práctica y con condiciones realistas o tampoco.
¡Participantes limitados!

De la información vasta siguen pronto –
El lugar y tiempo de los seminarios se hacen sólo la semana antes firmemente allí este seminario al aire libre en Munich en lugares geigneten tiene lugar. (¡De modo motivado de tiempo!)
La participación en VVK
un día 89, – (SDG Members 79,-)
dos días 119, – (SDG Members 99,-)

¿Ellos QUISIERAN CON CON ESTO SER?
envíe un correo electrónico en info@sdgfed.de
y usted recibe sin demora su Anuncia e información de pago.

Ropa: Según el tema del día la ropa civil que no puede ponerse sucio también una vez o más – o Combat la ropa – ningún Gi (Dobok)
———————-
flagge-italien-wehende-flagge-60x103 ITALIAN
Particolarmente corso – autodifesa in dintorni realistici“ con il padrone Juan Romero Pons, la Spagna –

Questo corso è assolutamente unico e non solo per Hapkido Da combattimento, castello di prua di Lotta, Taekwon Th e studenti di Combattimento d’evento di tre giorni e cinture nere ma anche per tutti (n) stesso già una volta su cui a pensiero ha fatto come l’autodifesa funziona praticamente e in condizioni realistiche o anche no.
Partecipanti restretti!
basex5sxxx

Le informazioni ulteriori presto seguono –
Il posto e il tempo dei seminari è deciso solo nella settimana prima che là questo seminario fuori in Monaco di Baviera a posti di geigneten ha luogo. (Tempo parzialmente! )
Partecipazione al VVK
un giorno 89, – (Membri di SDG 79,-)
due giorni 119, – (Membri di SDG 99,-)

VORREBBERO COMPRESO ESSERE?
faccia pervenire una posta elettronica info@sdgfed .de
e immediatamente riceve le Sue informazioni di registrazione e informazioni di pagamento.

Vestiti: Secondo soggetto del giorno i vestiti civili che possono anche diventare sporchi qualche volta o più – o i vestiti Da combattimento – nessun Gi (Dobok)

Combat Hapkido Lehrgang in Rheinstetten April 2013

Combat Hapkido Lehrgang in Rheinstetten April 2013.

Ausbildung zum Combat Hapkido Instructor in München

Das Jahr 2012 beginnt mit einigen Top Selbstverteidigungs Lehrgängen mit Master Gregor Huss. Am Montag den 2. Januar 2012 um 18 Uhr ist der Auftakt zum COMBAT HAPKIDO Programm in Waldtrudering. Nur hier bei Self Defense Germany können Sie in München John Pellegrini`s „Wissenschaft der Selbstverteidigung“ erlernen, welche Master Gregor Huss im Jahr 1999 Bayern gebracht hat. Jeden Montag und Freitag um 18 Uhr und Mittwoch um 18.30 ist Unterricht in diesem modernen, realistischen und effektiven Selbstverteidigungs System. COMBAT HAPKIDO ist eine extrem realistische und vielseitige Disziplin der Selbstverteidigung, die eine Vielzahl von Arm- und Handgelenk Hebeln, Nervendruckpunkten, Bodentechniken und Entwaffnungstechniken beinhaltet.

Die dynamischen Konzepte von COMBAT HAPKIDO basieren auf den wissenschaftlichen Prinzipien der menschlichen Anatomie und Biokinetic, sowie der Psychologie und der Strategie. Techniken wurden so gestaltet um auch als Ungeübter aus einer Situation schnell zu reagieren und damit einen Angriff wirkungsvoll und erfolgreich abzuwehren.

Combat Hapkido ist kein amateurisch zusammengewürftes Sammelsurium von Techniken aus anderen Kampfstilen sondern das Resultat von 30 Jahren Erfahrung und Forschung.  Die Essenz des COMBAT HAPKIDO ist pure Selbstverteidigung. Es ist die Synthese eines dynamischen Konzeptes, wissenschaftlicher Prinzipien, realistischer Anwendung und gesunden Menschenverstandes. 

 „Das Combat Hapkido System beinhaltet die vielfältigsten und umfangreichsten Ebenen der Kontrolle und Selbverteidigung. Sie können in jeder Situation angewandt werden und das ohne Gewaltanwendung!“ (Daniel K. Allen, Chief of Police, Argentine Twonship P.D, Michigan) *

Am 21. Januar 2012 um 12.30 Uhr – 17 Uhr ist das erste von zwei Basis Seminaren, das auch zum Erreichen des ersten Instruktor Levels benutzt werden kann. Master Gregor Huss wird ein Anzahl von Selbstverteidigungs Techniken gegen die verschiedensten Angriffe zeigen und detailiert erklären. Außerdem wird Ground Survival Instr. Matthias Grupp ein Modul des „Überlebens am Boden“ Programm vorstellen und Einblicke  in dieses spezielle Combat Hapkido Programm geben, das sich von anderen Grappeling Programm total unterscheidet, da auch hier alle Techniken und Konzepte absolut Selbstverteidigungs bezogen sind.

Military Combat 1-2012Am 1. Februar 2012 18 Uhr – 21 Uhr  findet das SDG Military Combatives Seminar mit Master Huss und SDG Military Combat Instruktor OL Zhomas Winkler im Fliegerhorst Fürstenfeldbruck statt.

 „Ich war in unzähligen Plätzen in der ganzen Welt stationiert und die Combat Hapkido Techniken haben massgeblich zu meiner Kampfbereitschaft und körperlichen Fitness beigetragen!“ (James W. Redmore, Command Sergant Majar, U.S.Army) *

Am 4. Februar 2012 12.30 – 17 Uhr findet der zweite Combat Hapkido Basis Lehrgang mit Master Gregor Huss statt. Für alle Lehrgänge gibt es auf Wunsch Teilnahme Urkunden.   (Urkunden können aus organisatorischen Gründen nur für Teilnehmer ausgestellt werden, welche online über www.combat-hapkido.de gebucht haben)

„Ich kenne meinen Freund John Pellegrini nun über 20 Jahre und wir haben gemeinsam viele Seminare in den USA, Irland und Finnland abgehalten. Ich kann mit absoluter Überzeugung behaupten, sein System funtioniert wirklich!“ (Bill „Superfoot“ Wallace, Former Kickboxing Weltmeister) *

———————————
* Meinungen zu Combat Hapkido (Quelle: The Martial Art for the modern Warrior)Image

Beitragsnavigation